UNHEILIGES.de - Das UNHEILIG Fan Community Portal  

Zurück   UNHEILIGES.de - Das UNHEILIG Fan Community Portal > UNHEILIG Allgemein > Was mögt Ihr an Unheilig?
Passwort vergessen? Jetzt anmelden!

Was mögt Ihr an Unheilig? Bei welchen Liedern versinkt Ihr in Gedanken, welche Lieder bewegen Euch?

Hauptnavigation
Unbenanntes Dokument
Hier registrieren!
UNHEILIGES.de Forum
UNHEILIGES.de Community Chat
UNHEILIG Bildergalerien
UNHEILIG Videogalerie
UNHEILIGES.de - Die Biographie
UNHEILIG Discographie
UNHEILIG Bandinfos
UNHEILIG Webarchiv
UNHEILIG Konzertkalender
Events der schwarzen Szene
UNHEILIGES.de Community Fanshop
UNHEILIG Shopping @Amazon
Mitglieder Infos
Mitgliederkarte
Interessengemeinschaften
UNHEILIGES.de Spiehalle
UNHEILIGES.de Fotostudio
Konzert Mitfahrgelegenheiten
Verschiedene Gewinnspiele
UNHEILIGES.de Gästebuch
Verlinke UNHEILIGES.de
UNHEILIG.com Offizielle Webseite
Links und Freunde
Hilfe & FAQ
Das UNHEILIGES.de Team
UNHEILIGES.de Impressum

User Online
'Wer ist online' anzeigen Mitglieder: 0
Gäste: 188
Gesamt: 188
Adminteam: 0
Adminteam:  
Mitglieder:  

Webradio
Unbenanntes Dokument




EQ
0
0
0
0
0
0
0
0

Statistik
Themen: 5317
Beiträge: 37573
Mitglieder: 4,549
Wir begrüßen unser neues UNHEILIGES.de Mitglied: Lillymausi88
Mit 378 Benutzern waren die meisten UNHEILIGEN gleichzeitig online am (05.04.2015 um 10:25).
Neue UNHEILIGE:
20.01.2017
- Lillymausi88
14.01.2017
- Udili
30.12.2016
- Rapunzeli
28.12.2016
- Jenny Theuser
22.12.2016
- Gräf18
11.12.2016
- GRäf17
20.11.2016
- marcvw89
20.11.2016
- Bernd222
15.11.2016
- stefan90
27.10.2016
- Gräf2017!

Willkommen bei UNHEILIGES.de
Unbenanntes Dokument

Schön, dass Du hier bist! Sei herzlich Willkommen!

Wir sind eine nette Community von UNHEILIG Fans, die sehr herzlich
miteinander umgehen und immer wieder neue Überraschungen
füreinander bereithalten. So wie zuletzt auf dem Blackfield Festival
das Community Video mit dem Grafen das Ihr rechts sehen könnt.

Als registriertes Mitglied hast Du auf dieser Seite wesentlich mehr
Möglichkeiten und kannst hier viele weitere Bereiche mehr sehen.
Wir sind eine sehr herzliche Community, die sehr respektvoll und
nett miteinander umgeht und sich auch persönlich inzwischen trifft.
Lerne uns doch am Besten einfach kennen und sag uns mal Hallo!

Im Herzen UNHEILIG - Euer Team von UNHEILIGES.de

.
--UNHEILIGES.de--- Foto und Videobereich
Fotos &   Videos Wir bieten der UNHEILIGES.de Community die Möglichkeit, Bilder und Videos
miteinander auszutauschen, zu kommentieren oder auf Leinwand zu drucken.
In unserem eigenen UNHEILIGES.de Videoarchiv findest Du so ziemlich jedes
Interview mit dem Grafen, kannst Fotos mit anderen Mitgliedern tauschen und
selbst Alben erstellen. Ebenso kannst Du auch Deine eigenen Videos einstellen.
Da in unserer Community auch viele professionelle Fotografen, Securitys und
andere angemeldet sind, die "Nah am Geschehen" sind, stehen Euch zu Eurer
privaten Verwendung einzigartige Fotos und Videos bereit, die man sonst wohl
nur in Hochglanz Musikmagazinen wiederfindet.
Knüpfe Freundschaften und teile als Communitymitglied Deine Erlebnisse!
--UNHEILIGES.de--- News, Konzertberichte und Infos
News,   Konzertberichte & Infos Unsere News, Infos und Konzertberichte halten Dich immer auf dem Laufenden.
Jede noch so kleine News zu UNHEILIG oder dem Grafen findest Du im Forum.
Da viele Communitymitglieder aktiv Konzerte besuchen, findest Du auch schön
bebilderte Konzertberichte bei uns. Zum Teil wurden auch Videos mit eingebaut.
Aber auch UNHEILIG Live Radiosendungen unserer Webradio Partner findest
Du bei uns, wie auch Gastauftritte des Grafen bei z.B. GZSZ oder Festivals.
Wir sind sehr stolz darauf, dass auch der Graf selbst unsere Berichte mitliest
und bei der ein oder anderen Veranstaltung oder Autogrammstunde erwähnt.
In unserem UNHEILIGES.de eigenen Konzertkalender findest Du zudem jeden
Auftritt oder Event des Grafen. Mit Angabe von Veranstaltertinfos und Locations.

--UNHEILIGES.de----Eine Community, ein Gedanke!
Die Community Der Communitygedanke ist der schönste und auch der wichtigste Teil dieser Seite!
Er verbindet uns und ließ diese Seite durch Euch zu dem werden, was Sie heute ist.
Ein sehr herzliches miteinander, Meinungsfreiheit und Toleranz sind das was uns
auszeichnet. Ob im Forum oder Im Chat. Wir sind sehr Stolz auf unsere Mitglieder.
Diese Community bestmöglich zu unterstützen ist uns eine wichtige Aufgabe die
wir sehr gerne immer wieder mit neuen Ideen umsetzen und so weiter ausbauen.
Als Mitglied kannst Du Dein eigenes Benutzerpfofil erstellen und grafisch designen.
Kannst im Vollbild chatten, Interessengemeinschaften bilden, Freundeslisten bilden,
in der Spielhalle Turniere mit veranstalten, den Fanshop nutzen und noch vieles mehr.
Trag Dich in unsere Communitykarte ein, triff Dich und feier mit uns bei Stammtischen.
--UNHEILIGES.de -- Wir helfen gemeinsam mit Euch!
UNHEILIGES.de   hilft Der Gedanke anderen Menschen zu helfen beschäftigte uns von UNHEILIGES.de lange.
Wichtig für uns war es jedoch, nicht um eine Geldspende zu bitten, sondern jedem
der hilft einen entsprechenden Gegenwert bieten zu können den er damit verbindet.
Aus diesem Grunde haben wir uns entschieden einem Partnernetzwerk beizutreten
und Euch ausgewählte Angebote zu bieten, OHNE Euch um Geldspenden zu bitten.
Das bedeutet, dass UNHEILIGES.de alle Umsätze aus Werbung auf dieser Seite
einem guten Zweck zukommen lässt. Der Umsatz wird für jeden Transpartent gehalten.
Beispiel: Wenn Ihr also z.B. Euer Lieblingsbild des Grafen auf Leinwand drucken lasst
und inklusive Holzkeilrahmen dafür (20x30cm) 11.-€ bezahlt, werden davon automatisch
mindestens 1,50€ einem guten Zweck gespendet. DIe Transparenz gewährleisten wir!

UNHEILIGES.de Community Chat  [Archiv]
Lädt ...
 
Benutzer in der Chatbox : Benutzer

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 12.12.2011, 18:58   #1
Tweety
UNHEILIGES Mitglied
 
Benutzerbild von Tweety
 
Registriert seit: 18.04.2011
Ort: Bamberg................. Musik und Rhythmus finden ihren Weg zu den geheimsten Plätzen der Seele. (Platon)
Beiträge: 399
Abgegebene Danke: 56
Erhielt 1,026 Danke für 200 Beiträge
Tweety ein Unheiliger Anwärter
Standard Mal ein paar Gedanken zur letzten Zeit

Hallo, alle zusammen !
Ich habe die letzten Tage überlegt, ob ich Folgendes hier schreiben soll oder nicht, muss es aber aus innerer Überzeugung tun.
Ich finde es sehr traurig , in welcher Art sich in letzter Zeit - z.B. auf der UH-Homepage und leider auch hier - einige äußern … und das auf FAN-Seiten ! Klar hat jeder das Recht, seine Meinung zu Liedern usw. zu sagen, z.B. dass einem ein Lied nicht so gefällt, und darüber zu diskutieren, denn jeder sieht ja Dinge anders und empfindet anders. Aber ich finde, es kommt immer auf den Ton an …, es muss doch nicht so beleidigend, verletzend und vernichtend sein ! Man traut sich ja fast gar nicht mehr, zu schreiben oder zuzugeben, dass man die neuen, ruhigeren Lieder auch gut findet (- da es ja zum Teil schon fast „beleidigend“ den „Balladen-Hörern“ gegenüber wird ).
Ich gebe es „voller Stolz“ zu: ich höre/schaue dauernd den Ausschnitt von „So wie Du warst“ und bin schon richtig „süchtig“ danach, summe es ständig vor mich hin und liebe es schon jetzt ! Und ich mag auch alle anderen ruhigeren Lieder ! Ich finde alle Lieder von Unheilig gut, je nach Stimmung …!
Der Graf sah vor der Präsentation seines neuen „Babys“ so aufgeregt, aber auch so stolz aus … - haben das manche nicht gesehen ?! Man muss doch sehen und würdigen, wie viel Arbeit, Mühe, Elan und Herzblut er in seine Musik steckt, damit er uns Fans eine weitere Freude machen kann. Er kann es ja nicht allen recht machen, aber er gibt doch alles, um uns schöne Lieder und schöne Momente zu schenken ! Ich finde es toll, dass er uns in seinen Liedern an seinen Gedanken, seinen Gefühlen, seinem Leben teilhaben lässt … und dementsprechend gibt es ruhigere, „softere“ und auch schnellere, härtere Stücke … - wie das Leben halt so ist, mal auf, mal ab …! Ich liebe alle Stücke, egal ob Ballade oder nicht, denn ich bin fasziniert von der Stimme, von der Art Musik und den Inhalten der Lieder. Ich finde, Unheilig und die Lieder sind etwas ganz Besonderes ! Viele von Euch doch auch, oder ?!
Wenn sich einige beschweren, dass der Graf und seine Musik sich „verändert“ hat und nicht wie „früher“ ist …- ja klar, denn er schreibt seine Lieder ja nach seinen Gedanken und Gefühlen in seiner jeweiligen Lebenssituation. Wir verändern und entwickeln uns doch alle im Lauf des Lebens, durchlaufen verschiedene Lebensphasen, haben eine Lebensgeschichte, die uns prägt, wir werden reifer und älter, so auch der Graf. Dementsprechend denken, fühlen und handeln wir ! Und er zeigt das in seinen Liedern ! Wenn ich mich vor ein paar Jahren betrachte, dann hatte ich damals ganz andere Gedanken, Probleme, Gefühle, Sehnsüchte usw., Ihr nicht auch ?! Das alles ist doch abhängig von der Lebenssituation und auch von der eigenen Entwicklung (- aber man bleibt doch immer noch man selbst …). Es wäre ja auch traurig, wenn man immer auf der gleichen Stelle verharren würde, oder ?!
Meiner Meinung nach ist es doch gerade die Art des Grafen, sein Leben, seine Gedanken und Gefühle in seiner Musik zu verarbeiten und zu zeigen, die die Menschen, die im „Herzen unheilig“ sind, fasziniert und zusammenführt. Deshalb liebe ich Unheilig, Ihr nicht auch ?! Sollte man als Fan nicht gerade das an ihm toll finden, egal, ob sich seine Gedanken in „weichere“ oder „härtere“ Nummern „packen lassen“ ?!
Egal, wie lange man schon diese Musik hört, das hat sich doch an Unheilig, finde ich zumindest, nicht geändert. Ich glaube, dass er seine Lieder aus innerster Überzeugung schreibt, nach seinen Gedanken und Gefühlen …- auch wenn das manche in letzter Zeit anzweifeln … (- ich finde diese Anschuldigungen übrigens auch sehr gemein). Ich empfinde es, und da bin ich bestimmt nicht allein, als wahre Gefühle in seinen Liedern !
Und die, die kritisieren, dass es den „wahren Grafen“ von früher nicht mehr gibt …- wer bestimmt denn, wer der „wahre Graf“ ist und wer kann behaupten, den „wahren Grafen“ zu kennen ? Nur er kennt „den Mensch hinter dem Grafen“ mit all seinen Gedanken und Gefühlen, wir können ihn nur erahnen und versuchen, ihn in all seinen Liedern und Texten zu „finden“. Ich denke, er will einfach nur er selbst sein und SEINE Lieder schreiben, mit den Inhalten, die ihn beschäftigen (- und wenn das dann so schöne ruhige Lieder sind …). Und das finde ich gut so und so soll er auch, bitte, weitermachen und seinen Weg weitergehen (- egal, was manche sagen -) !
Und wenn einem die Lieder, die Musik und die Art von Unheilig nicht mehr zusagen, dann kann man doch entweder einfach einige Lieder nicht so oft hören oder, im ärgsten Fall, sich anderen Gruppen zuwenden, aber doch bitte nicht so böse Äußerungen (…- wie schon gesagt, nichts gegen normale Meinungsäußerung und Kritik ).
Ich hoffe, es gibt hier noch einige, die das Ganze genauso oder ähnlich sehen und die letzte Zeit ähnlich empfinden.
Ich freu mich schon riesig auf das kommende Album :kierke!
Liebe Grüße, Tweety
Tweety ist offline  
Alt 12.12.2011, 19:09   #2
twis
UNHEILIGES Mitglied
 
Registriert seit: 19.12.2010
Beiträge: 409
Abgegebene Danke: 316
Erhielt 93 Danke für 23 Beiträge
twis ein Unheiliger Anwärter
Standard AW: Mal ein paar Gedanken zur letzten Zeit

tweety: ich klick mal "gefällt mir"
das sind so ziemlich genau die gedanken, die ich mir auch mache, aber bislang noch nicht in worte gefasst habe.
danke für diese klaren worte!


twis ist offline  
Alt 12.12.2011, 19:26   #3
bibi1966
UNHEILIGER Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Mal ein paar Gedanken zur letzten Zeit

@Tweety,
ich bin voll und ganz deiner Meinung. Man kann Kritik äußern, darf aber nicht unter die Gürtellinie schlagen, dass hat er nicht verdient. Ich hab mir auch gedacht, dass er sich richtig gefreut hat und aufgeregt war. Was er sich wohl gedacht hat, wenn er hier mitgelesen hat? Es war ja immerhin eine Aufzeichnung und es ist sein Fanclub.
Das Lied, muss ich zugeben hat mich anfangs auch etwas enttäuscht, aber inzwischen hab ich mich auch dabei ertappt, wie ich es gesungen habe. Ob es mir wirklich gefällt, entscheide ich erst wenn ich es ganz gehört habe und bin auf seine Erklärung gespannt. Ich glaube nämlich nicht, dass es etwas mit seinem verstorbenen Freund zu tun hat. Wenn doch, dann brauch er das halt für sich und dann ist es mir auch recht.
Der Graf gibt mir mit seinen Liedern so viel, da kann ich noch so oft zu anderen Bands rennen und abrocken(was ja auch super ist und Spaß macht), das bekomm ich da nicht. Seine Lieder gehn einfach unter die Haut und sind zeitlos schön, zumindest für mich. Ich bin und bleibe im Herzen unheilig..bibi
 
Alt 12.12.2011, 19:30   #4
Bekape
UNHEILIGES Mitglied
 
Benutzerbild von Bekape
 
Registriert seit: 15.06.2011
Beiträge: 479
Abgegebene Danke: 304
Erhielt 68 Danke für 34 Beiträge
Bekape ein Unheiliger Anwärter
Standard AW: Mal ein paar Gedanken zur letzten Zeit

Liebe Tweety!
Danke für Deine ehrlichen Worte und Gedanken und den Mut, sie hier offen auszusprechen! Kann Dir nur beipflichten - Du sprichst mir aus der Seele. Ich schließ mich Dir voll und ganz an!
liche Grüße
Bekape ist offline  
Alt 12.12.2011, 19:33   #5
stradi
UNHEILIGES Mitglied
 
Benutzerbild von stradi
 
Registriert seit: 06.07.2010
Ort: Baden-Württemberg Geniesse den Augenblick, denn der Augenblick ist dein Leben.
Beiträge: 769
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
stradi ein Unheiliger Anwärter
Standard AW: Mal ein paar Gedanken zur letzten Zeit

Liebe Tweety,

ich stimme Dir vollkommen zu! Und ich finde das sehr mutig von Dir. Mir gefällt das neue Lied übrigens auch, auch wenn es für viele "Schlager" ist. Er macht diese Musik meines Erachtens für alle die sie hören möchten und jeder kann das selbst entscheiden.
Mir gefallen die "alten" Lieder auch, ich bin durch "Maschine" und "Astronaut" zu Unheilig gekommen. Aber ich höre auch gerne die neuen "weichen" Lieder. Es ist einfach diese "Stimme" die mich total fasziniert. Darüber hinaus finde ich die Person "Graf" einfach sehr sympathisch. Und ich muss Tweety Recht geben, er war sichtlich total aufgeregt bei der Vorstellung des neuen Titels. Ich denke, dass jedes Lied auch so etwas wie ein "Baby" für ihn ist. Sehr schade finde ich, dass man schon abgewertet wird, wenn man sich zu der neuen Single oder den neueren Liedern bekennt. Er selbst tut mir momentan leid, er kann machen was er will, irgendeiner findet immer etwas nicht gut. Ich oute mich hier einfach auch: Mir gefällts und auch mir gibt die Musik sooo viel und hat mein ganzes Leben verändert! Auch ich bin und bleibe im Herzen Unheilig!
__________________

Jaaaaaaaaaaaa, endlich!
stradi ist offline  
Alt 12.12.2011, 19:55   #6
Gräfin80
UNHEILIGER Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Mal ein paar Gedanken zur letzten Zeit

Vielen Dank liebe Tweety,

Deinen Worten und Gedanken ist von meiner Seite aus nicht mehr viel hinzuzufügen, Du sprichst mir aus der Seele.

Auch wenn wir hier wieder "Gefahr laufen" von anderen gegenseitige "Beweihräucherung" vorgeworfen zu bekommen. :8 Da sollten die echten Unheilig - und Grafenfans hier wohl aber doch drüberstehen.

Die Entwicklung hier im Forum in letzter Zeit betrachte ich als erschreckend und zum Teil abstoßend. Ich bin oft genug sehr traurig darüber, wie schlecht über den Grafen gesprochen wird. Man kann ja Kritik äußern, aber erstens macht der Ton die Musik und zweitens verdient der Graf es nicht, überhaupt und dann noch auf diese primitive Art und Weise niedergemacht zu werden!!!

Sind wir hier nicht in einem UNHEILIG - Forum??? Mittlerweile bekommt man ja schon einen auf den Deckel, wenn man nur mal erwähnt, dass man etwas vom Grafen gut findet. Das kann es doch wohl nicht sein!!!

Ich stehe bedingungslos und absolut zu 100% hinter dem Grafen und somit hinter Unheilig und das wird auch immer so bleiben. Dafür lege ich meine Hand ins Feuer. Komme, was wolle!!!!

Ich hoffe sehr, dass der Graf, sollte er hier mal ins Forum reinlesen, sich das Gehetze nicht so zu Herzen nimmt.

Es gibt Gott sei Dank auch noch wahre und echte Fans, die hinter ihm stehen. Ich bin stolz darauf, mich dazuzählen zu dürfen!!!

Nur kommen diese Fans in diesem Forum leider nur noch selten und wenn dann unter derben Attacken zu Wort. Das finde ich sehr traurig.

So, genug aufgeregt.

Ich wünsche Euch was,

Gräfin80


 
Alt 12.12.2011, 19:57   #7
doc1
UNHEILIGES Mitglied
 
Registriert seit: 07.11.2010
Beiträge: 1,091
Abgegebene Danke: 974
Erhielt 14 Danke für 10 Beiträge
doc1 ein Unheiliger Anwärter
Standard AW: Mal ein paar Gedanken zur letzten Zeit


@Tweety

Daumen hoch, alles andere ist schon gesagt
doc1 ist offline  
Alt 12.12.2011, 20:05   #8
Eisengel
UNHEILIGES Mitglied
 
Registriert seit: 19.06.2011
Alter: 42
Beiträge: 120
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Eisengel ein Unheiliger Anwärter
Standard AW: Mal ein paar Gedanken zur letzten Zeit

@Tweety


Brauch man nicht mehr Viel dazu zu schreiben ....Gebe Dir 100% recht ...

Diese Verbalen Ausfälle ...und immer so abwertend auch den ""Neuen Fans "" gegenüber

Aber solche wirds immer geben ..

Mich hat der Graf spätestens 1000% überzeugt als wir in Augsburg waren ...

Ohne groß trara und kameras ...Hat er das so entschieden ......

Wofür ich auch Dankbar bin


Übrigens bekenne mich auch dazu das mir So wie Du Warst

Ganz gut gefällt ........Alles andere laß ich auf mich zukommen

Liebe Grüße Eisengel


Eisengel ist offline  
Alt 12.12.2011, 20:18   #9
wolfchild
UNHEILIGER Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Mal ein paar Gedanken zur letzten Zeit

Wie du schon schreibst, Tweety, es geht um den Ton und die Art und Weise, WIE eventuelle "Verbesserungsvorschläge" geäußert werden. Man kann sehr vernichtend schreiben und sich im Ton völlig vergreifen. Außerdem gibt es auch die "Dauerhacker", die ständig angreifen, frei nach dem Motto: "Hauptsache druff"! Und sowas finde ich überhaupt nicht in Ordnung, geht nicht! Ich glaube allerdings auch, daß der Graf zwischenzeitlich gelernt hat, damit umzugehen und clever genug ist, diese Abteilung Kritik ganz weit hinten in eine Ecke zu stellen, von der aus er sie nicht mehr hören kann .

Zu meiner Person kann ich nur sagen, daß es für mich das Wichtigste ist, in allen möglichen Bereichen des Lebens frei zu sein. Und so auch vor allem in meinem geistigen Dasein. Ich erlaube mir stets, meine aufrichtige Meinung zu äußern. Ganz egal, wann, wo, über was oder wen. Das brauche ich wie die Luft zum Atmen, sonst bin ich tot. Und meine Meinung kann positiv, aber eben auch mal negativ sein und dies auch im Zusammenhang mit Unheilig und dem Grafen. Ich fress nicht einfach alles, was man mir hinlegt, prinzipiell nicht! Ich versuche jedoch stets, den Ton einigermaßen zu wahren. Fällt mir nicht immer leicht - man möge mir verzeihen - ich übe noch .

Ich möchte an der Stelle auch mal erwähnen, daß geäußerte Kritik ja nicht immer zwangsläufig was ganz Furchtbares sein muß! Darin liegt auch eine Chance... einfach mal hinzuschauen, auf sich selbst und das eigene Tun. Zu erkennen, worum es geht, um evtl. etwas zu verbessern oder aber sich selbst nochmals zu bestätigen. Ich persönlich bin Menschen, die mich auf Mißstände hinweisen, eigentlich dankbar. Ohne diese Hinweise wären mir einige Erkenntnisse verborgen geblieben. Hier mal ganz liebe Grüße an stradi, die schon Einiges mit mir durchlebt hat und der ich für einen ganz großen "Hinweis" sehr, sehr dankbar bin .

Ich ticke ein bißchen anders als meine Vorschreiber/innen und dennoch empfinde auch ich mich als im Herzen unheilig und treuen Fan. Ich könnte niemals mehr auf die unheilige Musik und die Konzerte verzichten. Ich hab ein Jahr voller Veränderungen hinter mir, die mit dem UH-Konzi am 29.12.2010 eingeleitet wurden. Und auch ich bin tief dankbar, daß es den Grafen und seine Musik gibt.



 
Alt 12.12.2011, 20:31   #10
dark devil.15
UNHEILIGE SLO Mutter Oberin
 
Benutzerbild von dark devil.15
 
Registriert seit: 06.04.2010
Alter: 56
Beiträge: 895
Abgegebene Danke: 247
Erhielt 288 Danke für 106 Beiträge
dark devil.15 ein Unheiliger Anwärter
Standard AW: Mal ein paar Gedanken zur letzten Zeit

söö...dann mal mein senf dazu.....!
gut,über die art und weise der kritik äusserungen,kann man sich streiten,aber,.....kritik darf und muß möglich sein,gerade hier!wir sind ein fanclub...viele verschiedene menschen kommen zusammen,viele unterschiedliche geschmäcker treffen aufeinander,die werden geäussert und gut ist es,darauf sind wir recht stolz,fanclubs in denen nur eine meinung erlaubt ist,gibt es genug und der graf ist mit sicherheit in der lage mit kritik umzugehen,ich glaube sogar,das es ihm viel lieber ist,wenn ein ehrliches statement zu seinen liedern abgegeben wird.wer mag schon menschen,die einem nur nach dem mund reden und alles toll finden was man tut...ich nicht und der graf bestimmt auch nicht...also lieber graf...ich bekenne mich in aller öffentlichkeit schuldig,deine alten lieder einfach genial zu finden und mit der neuen unheiligen art der musik nichts anzufangen zu wissen....ich wünsche mir nichts mehr,als das du wieder ..DEINE..musik machst.......

meisteeeerrrrr
dark devil.15 ist offline  
Alt 12.12.2011, 21:09   #11
mnementh
UNHEILIGES Mitglied
 
Benutzerbild von mnementh
 
Registriert seit: 24.06.2010
Ort: Erde, N 49° 46.976 E 009° 56.753
Beiträge: 509
Abgegebene Danke: 96
Erhielt 149 Danke für 45 Beiträge
mnementh ein Unheiliger Anwärter
Standard AW: Mal ein paar Gedanken zur letzten Zeit

Zitat:
Zitat von dark devil.15 Beitrag anzeigen
söö...dann mal mein senf dazu.....!
gut,über die art und weise der kritik äusserungen,kann man sich streiten,aber,.....kritik darf und muß möglich sein,gerade hier!wir sind ein fanclub...viele verschiedene menschen kommen zusammen,viele unterschiedliche geschmäcker treffen aufeinander,die werden geäussert und gut ist es,darauf sind wir recht stolz,fanclubs in denen nur eine meinung erlaubt ist,gibt es genug und der graf ist mit sicherheit in der lage mit kritik umzugehen,ich glaube sogar,das es ihm viel lieber ist,wenn ein ehrliches statement zu seinen liedern abgegeben wird.wer mag schon menschen,die einem nur nach dem mund reden und alles toll finden was man tut...ich nicht und der graf bestimmt auch nicht...also lieber graf...ich bekenne mich in aller öffentlichkeit schuldig,deine alten lieder einfach genial zu finden und mit der neuen unheiligen art der musik nichts anzufangen zu wissen....ich wünsche mir nichts mehr,als das du wieder ..DEINE..musik machst.......
sei mir nicht böse ...
... aber über deinen letzten satz musste ich doch herzhaft lachen ...
... solange der Graf die texte und die melodien schreibt, IST es SEINE musik ...
... egal ob sie dir/mir/uns gefällt oder nicht ...
... die einzige wahl, die wir haben ist, die musik zu kaufen oder nicht zu kaufen ...

es war doch zu erwarten, dass das neue lied völlig und absolut verrissen wird ...
... ich jedenfalls habe es erwartet ...
... die entsprechenden unken hatten sich doch schon laaange vorher formiert ...

ich persönlich werde mir das lied erst DANN anhören, wenn es auf der CD erschienen ist ...
... und mir auch erst DANN meine meinung bilden ...

die kritik ...
... hmmm ...
... wie soll ich es sagen ... ?
... kritik ist an sich nichts schlechtes ...
... und über konstruktive kritik wird keiner sauer sein ...
... es kommt nur - wie schon geschrieben wurde - auf die art und weise an ...
... die negative, teilweise unter die gürtellinie gehenden kritiker kann man sich an zwei händen abzählen - es sind im gro0en und ganzen nur wenige und immer wieder dieselben ...
... ich überlege mir dann immer, WAS da vorgefallen sein könnte, dass manche menschen zu solchen kritiken sich veranlasst fühlen ... *kopfkinoan*

das problem an dem ganzen ist, dass für JEDEN künstler seine kunst auch immer sein geschäft ist ...
... die glorifizierung machen andere - die fäns ...
... ein bisschen sinn für die realität sollte man sich allerdings trotzdem immer erhalten ...
__________________
... ich atme ein ...
... ich atme aus ...
mnementh ist offline  
Alt 12.12.2011, 21:13   #12
dis
UNHEILIGER Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Mal ein paar Gedanken zur letzten Zeit

Das Recht, Kritik zu üben nehme ich mir einfach heraus, eben weil ich Fan bin.
Den Schuh, den Ton nicht zu wahren, ziehe ich mir nicht an

Sicherlich wurden hier Meinungen kund getan, die man auch anders hätte ausdrücken können. Aber im Großen und Ganzen sind das doch Ausnahmen. Nicht umsonst ist uns die charmante Beschreibung als "Kuschelforum" angehaftet worden

Ich stehe zu dem was ich schreibe, zu meinen Äußerungen im Zusammenhang mit Beweihräucherung usw.. Und auch dazu, dass mir manches Fan Gehabe definitv zu weit geht.

Interessant finde ich allerdings, dass erst jemand einen Anfang machen muss, damit andere nachziehen und sich jener Meinung anschließen. Mutig finde ich das nicht, denn ein Forum hat den Sinn des Austauschs, egal ob positiv oder negativ. Ich finde es einfach gut!

Meinungen gehen auseinander, wie langweilig wäre es, wenn wir alle das Gleiche mögen würden?!

Ich gehöre zu denen, die den Weg des Grafen mit großer Skepsis betrachten. Dennoch bin ich noch hier und bin nicht weniger "im Herzen Unheilig". Aber ich sehe auch die Alben vor der GF, Alben die es nicht in den Mainstream geschafft haben, denn erst die seichteren Klänge und die - für mich - zum Teil oberflächlichen Texte der GF haben es in die Charts geschafft...hier kann man jetzt vermuten und glauben was man will. Aber ich sehe darin eine große musikalische Veränderung! Vergessen darf man dabei aber nicht, dass hinter UH ein Major Label steht....dieses Thema kann man endlos weiter führen und es würde letztlich immer aufs Selbe hinauslaufen: unterschiedliche Meinungen von unterschiedlichen Menschen.

In einem Forum muss man mit gegensätzlichen Meinungen rechnen. Wenn ich hier entsprechende Threads in einer Tour persönlich nehmen würde, dann müsste ich noch länger hier sein, als ohnehin schon. Weil ich dann ganz viele böse Posts im bekannt charmanten dis-Ton schreiben müsste. Und noch mehr Menschen würden mich noch unsympathischer finden Und so mache ich mir das Leben leicht, grinse, trinke noch nen Kaffee und freu mich meines Lebens

Es ist immer schwierig, das geschriebene Wort so rüberzubringen wie man es meint. Es fehlen Gestik und Tonart des Gegenübers. Von daher ist es empfehlenswert, die entsprechenden Postings als das zu sehen, was sie sind: Meinungen von Menschen! Nicht alles muss man persönlich nehmen

In diesem Sinne freue ich mich weiter auf einen regen Austausch in diesem unseren Kuschelforum!
 
Alt 12.12.2011, 21:15   #13
stradi
UNHEILIGES Mitglied
 
Benutzerbild von stradi
 
Registriert seit: 06.07.2010
Ort: Baden-Württemberg Geniesse den Augenblick, denn der Augenblick ist dein Leben.
Beiträge: 769
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
stradi ein Unheiliger Anwärter
Standard AW: Mal ein paar Gedanken zur letzten Zeit

Für mich geht es nicht darum, dass man alles toll finden muss und keine Kritik üben darf. Musik ist und bleibt Geschmacksache! Und ich gebe Wofchild z.B völlig recht, dass man aus Kritik lernen kann, ganz klar. Es geht nur um das "wie". Ich denke keiner hier ist besser oder schlechter als ein anderer, ob er nun Unheilig schon lange hört oder erst seit 2 Monaten und ob ihm nun die alten Lieder besser gefallen als die neuen. Und auch die Unheilig Musik ist nicht besser oder schlechter als früher, das liegt immer im Auge des Betrachters. Ich lese zur Zeit ganz oft überall den Begriff "Wendler-Muttis" im Zusammenhang mit Unheilig und den neueren Fans. Für mich grenzt das an Beleidigung, sorry. Jeder kann doch normal Kritik äussern ohne andere abzuwerten. Leben und leben lassen ist für mich die Devise und zwar so, dass ich niemandem weh tue.
__________________

Jaaaaaaaaaaaa, endlich!
stradi ist offline  
Alt 12.12.2011, 21:27   #14
wolfchild
UNHEILIGER Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Mal ein paar Gedanken zur letzten Zeit

Genau stradi, es geht um die Abfälligkeiten, die einfach verletzen. Die tun einfach weh und müssen nicht sein. Vielleicht ist den Menschen gar nicht bewußt, daß sie andere damit verletzen. Das ist ja manchmal so, daß man gar nicht bemerkt, was man dem Anderen eigentlich antut. Und wir sitzen einander ja auch nicht gegenüber und sehen uns in die Augen während wir kommunizieren. Das macht das Ganze noch schwieriger. Ich finde, wir müssen unsere Worte bewußter wählen. Kritik ist schon ok, aber ohne Verletzungen, darum geht's.
 
Alt 12.12.2011, 21:37   #15
Eisengel
UNHEILIGES Mitglied
 
Registriert seit: 19.06.2011
Alter: 42
Beiträge: 120
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Eisengel ein Unheiliger Anwärter
Standard AW: Mal ein paar Gedanken zur letzten Zeit

Wendler Muttis


Hihi ..Und ich gehöre zu der Fraktion Einkaufsbeutel Schwingende Hausfrau ...mit schreiendem Gör ......


Eisengel


Eisengel ist offline  
Alt 12.12.2011, 21:41   #16
dark devil.15
UNHEILIGE SLO Mutter Oberin
 
Benutzerbild von dark devil.15
 
Registriert seit: 06.04.2010
Alter: 56
Beiträge: 895
Abgegebene Danke: 247
Erhielt 288 Danke für 106 Beiträge
dark devil.15 ein Unheiliger Anwärter
Standard AW: Mal ein paar Gedanken zur letzten Zeit

@mnementh,schön das meine zeilen dich zum lachen bringen,du glaubst garnicht,wieviel frohsinn das ein oder andere geschreibsel hier bei mir auslöst...

meisteeeerrrrr
dark devil.15 ist offline  
Alt 12.12.2011, 21:42   #17
dis
UNHEILIGER Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Mal ein paar Gedanken zur letzten Zeit

Bei "Wendler-Muttis" fühle ich mich dann doch mal persönlich angesprochen
Der Begriff ist nicht abwertend gemeint sonder bezeichnet für mich die mehr als nervenden weiblichen Fans, die glauben, den Grafen erfunden zu haben! Die Art von Fans, die ihre Hormone auch in aller Öffentlichkeit nicht unter Kontrolle haben (nicht zu verwechseln mit den charmant sabbernden Damen, die einfach nur erfreut grinsen ).

Und wer schon mal das Vergnügen hatte, neben solchen weibliche Fans auf einem Konzert zu stehen, der weiß wovon ich rede

Wenn ich jetzt aber anfangen muss, jedes Wort auf die Goldwaage zu legen und mir selbst über jedes einzelne geschriebene Wort Gedanken zu machen, dann muss ich für mich erwägen gar nichts mehr zu schreiben (was sicherlich bei einigen Usern viel Freude hervorrufen dürfte )

Dann muss ich in Zukunft für mich auch Aussagen wie z.B. "wie kann man auf einem Konzert nur sitzen?!" usw. bewerten...
 
Alt 12.12.2011, 21:53   #18
Blessed67
UNHEILIGER Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Mal ein paar Gedanken zur letzten Zeit

Zitat:
Zitat von dis Beitrag anzeigen
...

Interessant finde ich allerdings, dass erst jemand einen Anfang machen muss, damit andere nachziehen und sich jener Meinung anschließen. Mutig finde ich das nicht, denn ein Forum hat den Sinn des Austauschs, egal ob positiv oder negativ. Ich finde es einfach gut!
Wie Tweety schon schrieb: Man setzt sich dann immer der Gefahr aus, gnadenlos niedergeschrieben zu werden...

Zitat:
...

Es ist immer schwierig, das geschriebene Wort so rüberzubringen wie man es meint. Es fehlen Gestik und Tonart des Gegenübers. Von daher ist es empfehlenswert, die entsprechenden Postings als das zu sehen, was sie sind: Meinungen von Menschen! Nicht alles muss man persönlich nehmen

...
Wieso kommt mir das so bekannt vor?

@Wolfchild und Stradi
Um nicht alles zu wiederholen, schließe ich mich mal eurer Meinung einfach an

 
Alt 12.12.2011, 22:00   #19
dis
UNHEILIGER Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Mal ein paar Gedanken zur letzten Zeit

Sinnlos niedergeschrieben zu werden?! Oder auch: sich sinnlos niederschreiben lassen?! Vielleicht aber auch: sinnlos Geschriebenes, das man als solches empfindet obwohl es für andere einen Sinn ergibt?!
Bekannt kommt mir hier alles vor...nichts, was man nicht schon mal gelesen hätte...nichts, was man nicht schon mal geschrieben hätte...

Ich empfand die Stimmung in diesem Forum bis jetzt immer als sehr entspannt! Und auch das ist scheinbar Ansichtssache. Dennoch finde ich hier nichts Beleidigendes. Letztlich gilt: Wer sich den Schuh anzieht...
 
Alt 12.12.2011, 22:42   #20
mnementh
UNHEILIGES Mitglied
 
Benutzerbild von mnementh
 
Registriert seit: 24.06.2010
Ort: Erde, N 49° 46.976 E 009° 56.753
Beiträge: 509
Abgegebene Danke: 96
Erhielt 149 Danke für 45 Beiträge
mnementh ein Unheiliger Anwärter
Standard AW: Mal ein paar Gedanken zur letzten Zeit

Zitat:
Zitat von dark devil.15 Beitrag anzeigen
@mnementh,schön das meine zeilen dich zum lachen bringen,du glaubst garnicht,wieviel frohsinn das ein oder andere geschreibsel hier bei mir auslöst...
das kann ich mir vorstellen ...
__________________
... ich atme ein ...
... ich atme aus ...
mnementh ist offline  
Thema geschlossen


(Alle anzeigen Benutzer, die dieses Thema bereits gelesen haben: 29
*Melina*, Alpha P., bastet, Biqqi, cooper1964, drago02, drumdani, Eisengel, Erebiel, FeuerengelLE, Fledermaus, Gipfelstürmer, Grevin, ildg, kindzicke, Knittel, Leon315, LunasAngel, Maia Schwan, Petra69, Rosenfrost, sonne312, SteffiH, Sylvie, Toasty, Tratty, uh70, uhthorlucien, Zauberer
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gedanken dis Gedichte und Gedanken 3 10.08.2011 16:52
Feuertal in Wuppertal mit der Letzten Instanz etc. kierke Andere Musik, Infos & News 2 23.03.2011 09:51
Schreibt Ihr Eure Gedanken manchmal auf? Testzugang Gedichte und Gedanken 9 29.05.2010 06:58
Zu den Problemen auf der Seite die letzten Tage Borpf Unheiliges.de - Zur Seite 1 07.05.2010 23:27
Die Liebe Zeit... Borpf Unheiliges.de - Zur Seite 0 28.03.2010 07:32


UNHEILIGES.de Partnerlinks
All4u-Radiostation Link All4u-Radiostation aufrufen
Views: 37211, Kommentare: 1
Maiks Party Radio Link Maiks Party Radio aufrufen
Views: 38975, Kommentare: 1
Batmanning.de - Hals über Kopf Link Batmanning.de - Hals über Kopf aufrufen
Views: 37609, Kommentare: 0
Online-Freunde Link Online-Freunde aufrufen
Views: 37255, Kommentare: 0

Profil Login
Benutzername:
Kennwort:


Letzte Beiträge
Versteigerung einer vom Grafen persönlich signierten Konzertgitarre
Views: 93, Antworten: 0
Sotiria & Unheilig: Duett „Hallo Leben“
Views: 1170, Antworten: 1
Unheilig: Der Graf singt wieder
Views: 985, Antworten: 0
Sotirias erstes Soloalbum „Hallo Leben“Support von Der Graf von Unheilig
Views: 2758, Antworten: 4
WICHTIG! Bitte lesen!
Views: 5659, Antworten: 0
MUSIKALISCHES ERBE DES GRAFEN
Views: 8154, Antworten: 1
The Dark Tenor und Unheilig enttäuschen in Köln
Views: 7811, Antworten: 0
The Dark Tenor mit Unheilig
Views: 7609, Antworten: 0
Henning Verlage von UNHEILIG im Interview bei den Proben zur Zeitreise Zeitreise 2018
Views: 7567, Antworten: 0
VOTING ZUR SETLIST
Views: 8143, Antworten: 1
Unheilig Spezial im Radio Chaos Factory
Views: 7552, Antworten: 0
UNHEILIG & THE DARK TENOR AUF ZEITREISE
Views: 10917, Antworten: 1
Unheilig: „Live wird es eine Umstellung sein…“
Views: 8559, Antworten: 0
The Dark Tenor mit "STERNE HOCH" IM TV
Views: 8169, Antworten: 0
Unheilig - Best Of Vol. 2
Views: 11434, Antworten: 2
The Dark Tenor: „…es geht nicht darum, den Grafen zu ersetzen…“
Views: 8593, Antworten: 0
Videopremiere zu "Sonnentag"
Views: 9024, Antworten: 0
Unheilig & The Dark Tenor auf Tour!
Views: 9663, Antworten: 0
Der Abschied des Grafen
Views: 9346, Antworten: 0
Gewinnt ein Unheilig Fanpaket
Views: 9978, Antworten: 0
Zeige:

UH Infos
Unbenanntes Dokument

Social Network
Unbenanntes Dokument
0
0
0
0

Kalender
November 2018
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
> 29 30 31 1 2 3 4
> 5 6 7 8 9 10 11
> 12 13 14 15 16 17 18
> 19 20 21 22 23 24 25
> 26 27 28 29 30 1 2

Zeromancers.de Community Forum
Gothic Toplist by nachtwelten
Gothic Links Toplist + Mittelalter Links Toplist vom Gothicengel
Hier gehts zu -=Verlorene Seelen Top 100=-
BLACK PASSION
Hier gehts zur neuen Topliste
fairyblood toplist



















Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright 2010-2012 by UNHEILIGES.de - Das UNHEILIG Fan Community Portal

Powered by vBCMS® 1.3.0 ©2002 - 2018 vbdesigns.de